Öffnungszeiten 8:00-16:30 & Fr 8:00-13:30
Telefon (0) 5223 653 220
Fax (0) 5223 653 2258
Schadendienst24 Partner

Gewerbliche Kunden

Gewerbetreibende müssen sich über den "Gewerbe-Login" registrieren. Nachdem Sie sich mittels ihrer USt - IdNr. registriert haben, werden Sie nach Prüfung freigeschaltet. Erst nach Freischaltung sehen Sie die für Sie geltenden gewerblichen Konditionen.       Klicken Sie hier

Top Angebote

Tipp
GOBI 35 CTH Sonderaktion 5 kaufen 1x geschenkt
Sonderaktion bis 31.01.2024: 5 zum Sonderpreis, 1 Gerät geschenkt Lieferumfang GOBI 35 CTH Kondensationstrockner mit Pumpe GOBI Energiezähler Kondensatschlauch Flexschlauch GrobluftfilterEinfach clever...Wasserschäden und andere Aufgaben zur Bauteiltrocknung nehmen stets zu, was allen in der Branche bekannt sein sollte. Kondensationstrockner gehören damit zum Dauerbedarf für Fachbetriebe im Schadenservice. Nur schade, dass gute Kondenser die alle wichtigen Dinge erledigen entweder sehr groß in der Baugröße sind, oder eben eine Menge fehlt und zusätzlich besorgt werden muss. In 5 Jahren Entwicklung mit latenter Marktbeobachtung haben wir dieses Gerät für Sie nicht nur entwickelt, sondern auch im Dauerbetrieb unter vielen Bedingungen getestet.Ihr KundenlieblingMachen Sie sich bei Ihren Kunden beliebt, denn die Entfeuchtung der Raumluft erfolgt fast unbemerkt. Hier ist alles dran was man braucht. Mit Anschluss der Schalldämmung läuft das Gerät fast so leise wie ein Kühlschrank und um das Kondensat muss sich Dank Pumpe auch niemand kümmern. Besser geht es nicht.Der kann alles... Dieser absoltut kompakte Kondensationstrockner wurde insbesondere für Frequenzschäden, also kleinere Wasserschäden konzipiert. Die Leistungsreserve von 35 Litern Kondensat pro Tag (bei +30 Grad C. / 80 % relativer Feuchte) reicht jedoch auch für Grundflächen von bis zu rund 100 Quadratmetern in normalen Wohngebäuden aus. Aufgrund der Zunahme der Baustellen mit Schimmelpilzbelastung wurde dieses Gerät dahingehend konzipiert, dass der Luftstrom, der auch zur Kühlung des Kompressors benötigt wird, mit einem selbsttätig regelnden Radiallüfter erfolgt. Die für Wohngebäude erforderlichen Hepa-Filter (H13) erhalten damit den erforderlichen Durchsatz, denn die Pressung im Luftstrom wird konstant über 300 Pascal gehalten. Filtereinsatz Die Filter werden bei diesem Gerät eingeschoben und saugen sich durch die hohe Pressung fest an den Dichtelementen an. In der Serienausstattung wird ein auswaschbarer Filter der Klasse G4 geliefert. Diesen sollten Sie in Wohngebäuden durch den optionalen Hepafilter (H-13) ersetzen. Sinnvoll zur Abrechnung und bestens für die Gebäudenutzer.Schalldämmung Der Trockenluftausgang ist für den Vorsatz eines Flexschlauchs mit Durchmesser 150 mm konzipiert (siehe 2), der bereits im Lieferumfang dabei ist. Dieser Schlauch kann zur Führung der Trockenluft genutzt werden, dient aber vorrangig der Schalldämmung. Die hohe Pressung des Geräts ermöglicht den Anschluss von Luftführungsschlächen von bis zu 12 Metern. (2 x 6 Meter). Mit Anbringen von weiteren Metern Flexschlauch erreichen Sie eine erhöhte Schalldämmung von in der Regel weiteren 10 dB(A)*. Technische DatenEntfeuchtungsleistung aus der Raumluft: *35 Liter / Tag (bei 30°C und 80 % rel. Feuchte)Luftdurchsatz / Mindestluftdurchsatz: >330 m3/h Arbeitsbereich Temperatur: +1 bis 38°CArbeitsbereich Feuchte: 15 - 99 % rF / Dauerbetrieb (CO) Gesamtanschlussleistung: 475 W (Normklima) 2,1 A Anschlussspannung: 220-240 V, 50 Hz Maße, ohne Zubehörnetz (ca. Angaben): Höhe: 370, Breite: 310, Tiefe: 500 mm Gewicht: 22,0 kg Eintritt / Austritt Prozessluft: Lufteintritt am Heck / seitlich Trockenluft Pressung Luftstrom (automatische Regelung): 520 Pascal Geräuschpegel ohne Schalldämpfer: < 51 dB(A) Filter / maximaler Widerstand: Serie Grobfilter, optional H13 Hepafilter Kältemittel: R290/0 (135 g) Länge Kondensatschlauch: 5 Meter Anschlussleitung: 230 V

Ab 1.426,81 €*
Tipp
GOBI 35 CTH Kondensationstrockner mit Pumpe
Handbuch als PDFLieferumfang GOBI 35 CTH Kondensationstrockner mit Pumpe GOBI Energiezähler Kondensatschlauch Flexschlauch GrobluftfilterEinfach clever...Wasserschäden und andere Aufgaben zur Bauteiltrocknung nehmen stets zu, was allen in der Branche bekannt sein sollte. Kondensationstrockner gehören damit zum Dauerbedarf für Fachbetriebe im Schadenservice. Nur schade, dass gute Kondenser die alle wichtigen Dinge erledigen entweder sehr groß in der Baugröße sind, oder eben eine Menge fehlt und zusätzlich besorgt werden muss. In 5 Jahren Entwicklung mit latenter Marktbeobachtung haben wir dieses Gerät für Sie nicht nur entwickelt, sondern auch im Dauerbetrieb unter vielen Bedingungen getestet.Ihr KundenlieblingMachen Sie sich bei Ihren Kunden beliebt, denn die Entfeuchtung der Raumluft erfolgt fast unbemerkt. Hier ist alles dran was man braucht. Mit Anschluss der Schalldämmung läuft das Gerät fast so leise wie ein Kühlschrank und um das Kondensat muss sich Dank Pumpe auch niemand kümmern. Besser geht es nicht.Der kann alles... Dieser absoltut kompakte Kondensationstrockner wurde insbesondere für Frequenzschäden, also kleinere Wasserschäden konzipiert. Die Leistungsreserve von 35 Litern Kondensat pro Tag (bei +30 Grad C. / 80 % relativer Feuchte) reicht jedoch auch für Grundflächen von bis zu rund 100 Quadratmetern in normalen Wohngebäuden aus. Aufgrund der Zunahme der Baustellen mit Schimmelpilzbelastung wurde dieses Gerät dahingehend konzipiert, dass der Luftstrom, der auch zur Kühlung des Kompressors benötigt wird, mit einem selbsttätig regelnden Radiallüfter erfolgt. Die für Wohngebäude erforderlichen Hepa-Filter (H13) erhalten damit den erforderlichen Durchsatz, denn die Pressung im Luftstrom wird konstant über 300 Pascal gehalten. Filtereinsatz Die Filter werden bei diesem Gerät eingeschoben und saugen sich durch die hohe Pressung fest an den Dichtelementen an. In der Serienausstattung wird ein auswaschbarer Filter der Klasse G4 geliefert. Diesen sollten Sie in Wohngebäuden durch den optionalen Hepafilter (H-13) ersetzen. Sinnvoll zur Abrechnung und bestens für die Gebäudenutzer.Schalldämmung Der Trockenluftausgang ist für den Vorsatz eines Flexschlauchs mit Durchmesser 150 mm konzipiert (siehe 2), der bereits im Lieferumfang dabei ist. Dieser Schlauch kann zur Führung der Trockenluft genutzt werden, dient aber vorrangig der Schalldämmung. Die hohe Pressung des Geräts ermöglicht den Anschluss von Luftführungsschlächen von bis zu 12 Metern. (2 x 6 Meter). Mit Anbringen von weiteren Metern Flexschlauch erreichen Sie eine erhöhte Schalldämmung von in der Regel weiteren 10 dB(A)*. Technische DatenEntfeuchtungsleistung aus der Raumluft: *35 Liter / Tag (bei 30°C und 80 % rel. Feuchte)Luftdurchsatz / Mindestluftdurchsatz: >330 m3/h Arbeitsbereich Temperatur: +1 bis 38°CArbeitsbereich Feuchte: 15 - 99 % rF / Dauerbetrieb (CO) Gesamtanschlussleistung: 475 W (Normklima) 2,1 A Anschlussspannung: 220-240 V, 50 Hz Maße, ohne Zubehörnetz (ca. Angaben): Höhe: 370, Breite: 310, Tiefe: 500 mm Gewicht: 22,0 kg Eintritt / Austritt Prozessluft: Lufteintritt am Heck / seitlich Trockenluft Pressung Luftstrom (automatische Regelung): 520 Pascal Geräuschpegel ohne Schalldämpfer: < 51 dB(A) Filter / maximaler Widerstand: Serie Grobfilter, optional H13 Hepafilter Kältemittel: R290/0 (135 g) Länge Kondensatschlauch: 5 Meter Anschlussleitung: 230 V

Ab 1.426,81 €*
Tipp
GOBI 50 ECO PROFI-KONDENSTROCKNER
LieferumfangGOBI 50 ECO BetriebsfertigGOBI EZ EnergiezählerKondensatschlauch & ZuleitungDer Preiswerte...Dieser robuste Kondensationstrockner gilt als preiswerte sehr leistungsstarke Lösung für Frequenzschäden. Die Leistung von bis zu 50 Litern Kondensat pro Tag (bei +30 Grad C. / 80 % relativer Feuchte) reicht weitgehend für Grundflächen von bis zu rund 100 Quadratmetern in normalen Wohngebäuden aus. Staunen Sie, was dieses preiswerte Gerät alles bietet.SteuerungDas Gerät verfügt über eine einfach zu bedienende Steuerung. Einschalten, bei Bedarf das Hygrostat einstellen und schon kann es losgehen. Natürlich mit Memoryschaltung, so dass bei Steuerung über Controller, Zeitschaltuhren oder Fernüberwachungen alle Einstellungen bei Stromabschaltung erhalten bleiben. Zusätzlich ist ein Timer vorhanden. Zur Leistungsoptimierung verfügt dieses Gerät zudem über eine Heißgasabtauung.Natürlich mit PumpeWasserbehälter entleeren war gestern. Da Raumtrocknungen in der Regel als Pauschalen zur Abrechnung kommen, enthält dieses auch die Kosten für den Abtransport des Kondensats. Zudem sollten Ihre Kunden die Technik nicht anfassen, was zur elektrischen Sicherheit von Nutzen ist. Deshalb verfügt dieses Gerät über eine leistungsstarke Kondensatpumpe und serienmäßig über 4 Meter Ablaufschlauch. Für den Schlauch und für die Zuleitung zur Energieversorgung befinden sich an der Geräterückseite Aufrollschlaufen.Perfekte Ausstattung...Mit diesem Gerät sind Sie perfekt und vollständig zur Bauteiltrocknung gerüstet, denn alles was Sie brauchen ist dabei.EnergiezählerDer eichgenaue Energiezähler findet sich als serienmäßiges Zubehör zu diesem Gerät. Die bessere Lösung zur Erfassung der verbrauchten elektrischen Energie, denn diese Zähler sind rückstellbar, aber dennoch eichgenau in der Erfassung. Beachten Sie hierzu, dass Energie ein immer wichtigeres Thema ist und auch der Kunde den Verbrauch eindeutig erkennen möchte. Diese Technik verschafft eindeutige Transparenz.Kondensatschlauch & ZuleitungZur Abführung des Kondensats verfügt dieses Gerät über einen seitlichen Anschluss an dem Sie den serienmäßig im Lieferumfang enthaltenen Ablaufschlauch anschließen. Das Gerät verfügt zur Energieversorgung über eine Zuleitung von 3 Metern Länge.Robust im TransportZum Transport haben wir für Sie besonders kräftige Gummirollen gewählt. Diese sind platzsparend zum Transport zur Hälfte im Gehäuse versenkt. Zur Gerätepositionierung sind zusätzliche Stützräder vorne angebracht.Schalldämmung mit der Schalldämmhaube (Sonderzubehör) im Video(Bitte schalten Sie den Ton ein) Technische Daten  Entfeuchtungsleistung: 50 Liter / Tag (bei 30°C und 80 % rel. Feuchte)Luftdurchsatz: 450 m3/hArbeitsbereich Temperatur: +5 bis 35°CArbeitsbereich Feuchte: 25 - 95 % rF / DauerbetriebAnschlussleistung: 602 W (Normklima) max. 700 WAnschlussspannung: 220 - 240 V, 50 HzMaße: Höhe: 820, Breite: 465, Tiefe: 412 mmGewicht: 36 kgEintritt Prozessluft: FrontAustritt Prozessluft Seitlich (Trockenluft)Geräuschpegel: < 52 dB(A)* geringer bei Einsatz von HaubenFilter: Serie Dauerfilter waschbarKältemittel: R290Prüfung: CE / GS / bei Auslieferung VDE 0701

Ab 593,81 €*
Tipp
GOBI 55 HE Kondensationstrockner
LieferumfangGOBI 55 HE BetriebsfertigFeinstaubfilter H-13Konzeption und EinsatzFür ihre Baustellen mit Schimmelpilzbefall sind typischerweise  Adsorptionstrockner einzusetzen. Kondenstrockner kamen hier bisher nicht, oder zumindest bei Unternehmen mit entsprechendem Fachwissen, nicht zum Einsatz, da der Umluftbetrieb aufwendige Nachfilterung bedingte, was andererseits nicht möglich war, denn die Lüfter der Trockner sind in der Regel nicht für die hohen Widerstände der Hepafilter ausgelegt.Kein Problem mit diesem Kondenstrockner, denn der hierfür extra konzipierte Speziallüfter ist nicht nur besonders leise, sondern hat zudem eine hierfür ausgelegte Pressung von bis zu 4.500 Pascal, das ermöglicht die Luftfilterung per Hepa 14. Zusatzfunktionen:Perfekt ist dieses Gerät zudem durch viele durchdachte Extras. So ist das Gerät mit einem Schlauchanschluss für Flexschlauch (150 mm) vorgesehen, damit die trockene Luft gleich an die richtigen Stellen kommt, zudem gut für die weitere Schalldämmung. Natürlich ist das Gerät sehr kompakt mit integrierten großen Rädern und selbstverständlich stapelbar. Sehr wichtig ist zudem die leicht zu reinigende Kondensatpumpe, damit Sie sich nicht um den Ablauf des Wassers kümmern müssen.  Technische Daten  Entfeuchtungsleistung:    55 Liter / Tag (bei 30°C und 80 % rel. FeuchteLuftdurchsatz:    500 m3/hArbeitsbereich Temperatur:     +5 bis 35°CArbeitsbereich Feuchte:    25 - 95 % rF / Dauerbetrieb (CO)Gesamtanschlussleistung:    950 Watt (Normklima)Anschlussspannung:    230V, 50 HzMaße: Höhe: 638, Breite:    545, Tiefe: 500 mmGewicht:    39 kgEintritt Prozessluft:    FrontAustritt Prozessluft:    Seitlich (Trockenluft)Geräuschpegel:    < 49 dB(A)*Filter:    Serie Dauerfilter G4 waschbar,  Feinfilter F9, H14 HepaKältemittel:    R290 (0.2kg)

Ab 1.545,81 €*
Tipp
GOBI 55 HE Sonderaktion 5 kaufen 1x geschenkt
Sonderaktion bis 31.01.2024: 5 zum Sonderpreis, 1 Gerät geschenkt LieferumfangGOBI 55 HE BetriebsfertigDauerfilter der Klasse G2Konzeption und EinsatzFür ihre Baustellen mit Schimmelpilzbefall sind typischerweise  Adsorptionstrockner einzusetzen. Kondenstrockner kamen hier bisher nicht, oder zumindest bei Unternehmen mit entsprechendem Fachwissen, nicht zum Einsatz, da der Umluftbetrieb aufwendige Nachfilterung bedingte, was andererseits nicht möglich war, denn die Lüfter der Trockner sind in der Regel nicht für die hohen Widerstände der Hepafilter ausgelegt.Kein Problem mit diesem Kondenstrockner, denn der hierfür extra konzipierte Speziallüfter ist nicht nur besonders leise, sondern hat zudem eine hierfür ausgelegte Pressung von bis zu 4.500 Pascal, das ermöglicht die Luftfilterung per Hepa 14. Zusatzfunktionen:Perfekt ist dieses Gerät zudem durch viele durchdachte Extras. So ist das Gerät mit einem Schlauchanschluss für Flexschlauch (150 mm) vorgesehen, damit die trockene Luft gleich an die richtigen Stellen kommt, zudem gut für die weitere Schalldämmung. Natürlich ist das Gerät sehr kompakt mit integrierten großen Rädern und selbstverständlich stapelbar. Sehr wichtig ist zudem die leicht zu reinigende Kondensatpumpe, damit Sie sich nicht um den Ablauf des Wassers kümmern müssen.  Technische Daten  Entfeuchtungsleistung:    55 Liter / Tag (bei 30°C und 80 % rel. FeuchteLuftdurchsatz:    500 m3/hArbeitsbereich Temperatur:     +5 bis 35°CArbeitsbereich Feuchte:    25 - 95 % rF / Dauerbetrieb (CO)Gesamtanschlussleistung:    950 Watt (Normklima)Anschlussspannung:    230V, 50 HzMaße: Höhe: 638, Breite:    545, Tiefe: 500 mmGewicht:    39 kgEintritt Prozessluft:    FrontAustritt Prozessluft:    Seitlich (Trockenluft)Geräuschpegel:    < 49 dB(A)*Filter:    Serie Dauerfilter G4 waschbar,  Feinfilter F9, H14 HepaKältemittel:    R290 (0.2kg)

Ab 1.545,81 €*
Tipp
GOBI-AVANTI 300 FLEX-INFRAROT-TROCKNUNG 3 x 310 W / 24 x 92 cm komplett
Lieferumfang GOBI-AVANTI 300 FLEX-INFRAROT-TROCKNUNG  3 x 310 W / 24 x 92 cm komplett Energiezähler SortimoboxGOBI-AVANTI 300 FLEX-INFRAROT-TROCKNUNGMächtig praktisch... Das durchdachte System zur Infrarottrocknung. Alles dabei im praktischen Sortimo-Koffer. Sie haben die Wahl: Das System mit 3 Matten mit jeweils 300 Watt gegen aufsteigende Feuchte im Format von 24 x 92 cm, oder für partielle Schäden mit 2 Matten mit jeweils 500 Watt im Format 38 x 92 cm Strahlfläche. So funktioniert es... Die Matten liegen aufgerollt und bereit zum Einsatz in der GOBI-AVANTI-Trafobox oberhalb des Trafos. Ebenso finden Sie dort drei Handlings pro Matte zum Aufstellen der hochflexiblen Matten. Jede Matte hat 4 Meter Anschlussleitung. Einfach die Matten ausrollen, etwas anheizen, damit die Matten glatt liegen, dann richtig positionieren. Leichtgewicht... (12kg)Vorbei ist die Zeit in der noch schwere Infrarotplatten in den Bau getragen werden mussten. Zudem waren diese im Transport sperrig, so dass diese wichtige Trocknungstechnik eher selten im Einsatzfahrzeug an Bord war. Mit dieser nur 6 kg leichten Box haben Sie alles startbereit für die komplette Trocknung im Infrarotverfahren. Montagegenie... Besonders einfach ist die Montage der Matten am Boden. Die Handlings sind so konstruiert, dass Sie damit perfekten Sitz erreichen. Und das nicht nur auf Flächen, sondern perfekt auch in Ecken und sogar an Außenecken. Zeitschaltuhr Infrarot-Trocknungen haben ihre größte Ausdunstung von freiem Wasser in der Phase der Abkühlung was jeder Trocknungstechniker weiß. Deshalb ist in dieser Box die Zeitschaltuhr für den Zyklus von 24 Stunden integriert.Energieerfassung (Energiezähler im Set enthalten)Natürlich ist auch der eichgenaue und rückstellbare Energiemonitor in der Serienausstattung dieser Box dabei. Diesen stecken Sie einfach in die Energieversorgung der Trafobox und notieren so später den Energieverbrauch. Beste Reflektion Wichtig ist zur Infrarot-Trocknung, dass die zum Bauteil gerichtete Strahlseite eine hohe Reflektion aufweist. Deshalb sind die GOBI-AVANTI-Infrarotmatten mit einer speziellen hellen Reflektionsfolie ausgestattet.GOBI-AVANTI 300 FLEX-INFRAROT-TROCKNUNG TECHNISCHE DATEN Trocknungsverfahren: Intervalltrocknung mit Infrarot-WärmewelleLeistung pro Trafobox: 3 Matten je < 400 WArbeitsbereich Temperatur: +3 bis 38°CArbeitsbereich Feuchte: 25 - 99 % rF / Dauerbetrieb Gesamtanschlussleistung: 1.100 W (Trafo) 7,3 AAnschlussspannung: 220-240 V, 50 HzTemperaturen: bis +110 Grad C. (Mattenoberfläche)Energieversorgung: 36 Volt (Betrieb nur im Intervall empfohlen)Geräuschpegel Trafokühlung: > 20 dB(A) kann abweichenMontage: Reflektionsseite (weiß) zum Bauteil gerichtet

1.544,62 €*
Tipp
MONTY CONTROLLER Steuergerät mit Sensor (GEKA-Verbinder)
LieferumfangMonty ConrollerSensor im GEKA-VerbinderEffizienter, als jede FernüberwachungEs ist meistens viel dran, wenn man sagt, dass „Einfach, oft einfach einfacher ist“. Das gilt insbesondere für komplexe und teure Fernüberwachungstechnik für die Bautrocknung. Oft liegen diese Geräte nutzlos in der Werkstatt, denn nur selten finden sich Techniker die damit arbeiten möchten - und das auch auszuwerten. Mit dem MONTY-CONTROLLER gehen Sie den einfacheren Weg. Simpel in der Bedienung, spart jede Menge Arbeitszeit zur Baustellenkontrolle und sorgt zudem dafür, dass die Trocknung deutlich beschleunigt wird. Am besten anschauen im Video.Deshalb einfach besser.Diese Technik wurde von Profis aus dem Wasserschadensegment definiert und hat sich in der Praxis bei Dämmschichttrocknungen bestens bewährt. Auslöser zur Entwicklung bildeten zwei Anforderungen.Schneller zum Trocknungsergebnis...Es ist unter Profis bestens bekannt, dass der Intervallbetrieb von Turbinen oder SKV die Trocknungszeit erheblich beschleunigt, da Feuchtigkeit sozusagen „nachziehen“ kann. Zudem wird Energie gespart und die Turbinen werden zudem geschont. Verschiedenste Schaltgeräte mit Ventilen sind hierzu im Markt, gelten aber als anfällig. Deutlich einfacher erscheint es hierzu, die Feuchtigkeit der geförderten Luft zu überwachen und die Turbinen abzuschalten, sobald niedrige Luftfeuchte erreicht ist und diese dann wieder einzuschalten, wenn sich die Feuchtigkeit erneut erhöht. Genau dieses ist die Funktion dieses CONTROLLERS.Es geht auch ohne Fernüberwachung...Wenn der Gebäudenutzer vor Ort erreichbar ist, braucht man kaum eine Fernüberwachung. Es genügt, den Kunden anzurufen und zu fragen, ob sich die Technik oft ausschaltet, oder schon nicht mehr läuft. Ein solcher Anruf kann viele unnütze Fahrten zur Kontrolle und für Zwischenmessungen einsparen. Zudem registriert der Kunde, dass man sich kümmert, was einen guten Eindruck hinterlässt. Genau dieses ermöglicht der CONTROLLER.So funktioniert‘sDer Contoller kann auf beliebige Parameter eingestellt werden. Werkseitig ist dieser auf 75% relative Feuchte als Einschaltpunkt und als Ausschaltpunkt auf 65% relative Feuchte eingestellt. Niedrigere Einstellungen haben sich nicht bewährt. Dieses bleibt gespeichert, auch wenn Zeitschaltuhren zusätzlich verwendet werden, z.B. zur Nachtabschaltung.Zum Einsatz positionieren Sie den Sensor nahe am Bodenaufbau, also direkt an der Prozessöffnung am Boden mit der höchsten Feuchtigkeit. Verbinden Sie den Sensor mit dem Controller. Stellen Sie nun die Stromversorgung zum Controller her und schließen Sie an den Steckdosen des Controllers die Trocknungstechnik an. In der Regel dürften dieses die Turbine und der Raumluftentfeuchter sein. Mit Betätigen der Tasten sehen Sie die eingestellte Feuchtigkeit des Einschaltpunktes. Die Abschaltung erfolgt generell bei 10% geringerer Luftfeuchte. Im Diagramm sehen Sie beispielhaft die typische Intervallzeit. Erklären Sie ggf. dem Kunden, dass der Intervall generell erfolgt und sich die Geräte zwischendurch ausschalten. Sobald die Geräte nicht mehr anlaufen, ist dann das Ergebnis erreicht.Vor dem Abbau der Technik sollte der Trocknungstechniker natürlich an allen Prozessöffnungen noch genau nachgemessen. Ist an anderen Stellen noch erhöhte Feuchtigkeit vorzufinden, sollte die Trocknung in diesen Bereichen natürlich auf gleiche Art fortgesetzt werden.Technische DatenArbeitsbereich Temperatur: +5 bis 40°CAnschlussleistung: maximal 3.400 WAnschlussspannung: 220 - 240 V, 50 HzMaße: Höhe: 105, Breite: 200, Tiefe: 120 mmGewicht: Sensor 460 g / Controler mit Zuleitung 1,6 kg

474,81 €*

MyMonty APP - Dein aktiver Helfer auf der Baustelle


Alle Tipps rund um Wasserschäden ...

Wasserschäden können dich als Techniker immer wieder vor neue kniffelige Herausforderungen stellen. Dafür haben wir diese APP als deinen neuen Helfer konzipiert. Suche einfach die Aufgabenstellung und schaue dir das Video zu diesem Bereich an. In jetzt schon über 50 Videos wirst du zu allen Aufgaben die richtige Lösung finden.

Ebenso findest du wichtige Informationen rund um deinen Job als Schutzengel und Hinweise zu wichtigen Fortbildungen und was dich dort erwartet. 

Suche in deinem Store einfach „MyMonty“ und lade diese kostenlose APP einfach herunter. Direkt zum "Apple-Store" oder zu "Google Play".

Gewerbliche Kunden

Gewerbetreibende müssen sich über den "Gewerbe-Login" registrieren. Nachdem Sie sich mittels ihrer USt - IdNr. registriert haben, werden Sie nach Prüfung freigeschaltet. Erst nach Freischaltung sehen Sie die für Sie geltenden gewerblichen Konditionen.

Artikel nicht gefunden ? 

Unser Shop ist sehr neu, es werden täglich neue Artikel unserer Kataloge hinzugefügt. Gerne können Sie auch unsere Kataloge kostenlos als Druckstück anfordern. Nutzen Sie hierfür das Formular oder schreiben Sie ganz unkompliziert eine E-Mail.